IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH

IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH

Die professionelle Oberfläche
http://www.irsa.de/ Organisation: Hersteller, Verarbeiter, Dienstleister, Institute, Anstrichstoffe und Pigmente, Bauchemie, Festkörperchemie, Materialforschung
Profil

Willkommen bei IRSA!

Seit 1975 entwickeln, produzieren und vermarkten wir Versiegelungen, Öle, Pflegemittel, Holzschutzmittel und Oberflächenschutz.

Seit 1975 entwickeln und produzieren wir Produkte für den Oberflächenschutz von Holz, Parkett, Kork, Beton, Flugzeugen und anderen Oberflächen.

Unsere Produkte erfüllen höchste Qualitätsansprüche, die wir selbst an uns stellen und werden durch den ständigen Dialog und Erfahrungsaustausch mit unseren Kunden zu dem, was sie heute sind: ausgereifte und professionelle Oberflächenschutzsysteme.

Wir bieten ein durchdachtes Komplettsystem, das die wachsenden Ansprüche in puncto Qualität, Umweltverträglichkeit, Vielseitigkeit und Flexibilität bei individuellen Wünschen der Gestaltung zum Thema Boden- oder Oberflächenschutz- vom Kitt, Grundierung, Decklack bis hin zu Pflegemitteln und Zubehör wie Schleifmittel, Maschinen usw. voll erfüllt.

Mit spezifischer Objektberatung und qualifizierten Schulungen zur praxisgerechten Anwendung der IRSA Produkte bauen wir die Brücke zwischen Planer, Handwerk, industriellem Anwender und Hersteller. Unbürokratische Hilfe und Unterstützung vom Innen- und Außendienst gehören bei uns zum Service einfach dazu. IRSA Produkte gibt es nicht nur in Deutschland flächendeckend, sondern auch im europäischen und außereuropäischen Ausland.

Wir sind Mitglied bei:
Chemisch-Technische Arbeitsgemeinschaft Parkettschutz-Network
VBW Wirtschaft weiss-blau (CSR)
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB e.V.
NIL Nürnberger Interessengruppe Lack
und wir unterstützen den KULT KRUMBRACH

Anschrift

IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH
An der Günz 15
86489 Deisenhausen


    Branchen
  • Bauwirtschaft
  • Biotechnologie
  • Chemie
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Neue Werkstoffe
  • Öffentlicher Dienst
  • Umwelttechnologie
    Kooperationen (gesucht)
  • Analytik
  • Beratung/Unterstützung (neue) Technologien
  • Erfahrungstransfer
  • Produktentwicklung
  • Projektarbeit methodisch oder fachspezifisch
  • Qualitätssicherung
  • Sonstige Kooperationen
  • Überlassen von Mustern/Material
  • Vertriebskooperation, Produktvermarktung
  • Weitergabe von Kontakten
    Kooperationen (angeboten)
  • Erfahrungstransfer
  • Produktentwicklung
  • Projektarbeit methodisch oder fachspezifisch
  • Qualitätssicherung
  • Sonstige Kooperationen
  • Überlassen von Mustern/Material
  • Vertriebskooperation, Produktvermarktung
  • Weitergabe von Kontakten
  • Wissenstransfer
Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Hansastraße 26
80686 München

+49 89 189 4168 - 11