Wir realisieren

Unsere Chemistry Business & Innovation Platform steht für die konkrete Umsetzung von Projekten und Kooperationen. Mittels Technologiescouting identifizieren wir potenzielle neue Technologien und Produkte und agieren als neutraler Intermediär und Katalysator zwischen Kooperationspartnern. Zudem unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Entwicklung von Geschäfts- oder Produktideen.

Statistik ab 2021

99
Kontaktvermittlung
(per Mail, online oder in Persona mit Cluster als Moderator)
58
Weitere Schritte vereinbart (Folgegespräch,
Probenaustausch, NDA Unterzeichnung)
12
Konkrete Projektentwicklung

Referenzen

Am Chemie-Cluster Bayern schätzt GEALAN die professionelle und persönliche Betreuung. Zum Projektstart war die branchenübergreifende Sichtweise des Netzwerks Basis für unkonventionelle Lösungsansätze. So fanden wir schnell Kontakt zu den richtigen Firmen, Forschungsinstituten und Universitäten. Auch bei kleineren Fragestellungen vermittelt das Netzwerk zielgerichtet und kompetent.
Dr. Michel Sieffert
Bereichsleiter Forschung & Entwicklung
GEALAN Fenster-Systeme GmbH
"Für uns als mittelständisches Unternehmen bietet die Zusammenarbeit mit dem Chemie-Cluster Bayern eine gute Plattform, für den innovativen Austausch über Branchengrenzen hinweg. Sie bringen uns schnell und unkompliziert mit möglichen Partnern in den Kontakt und sind stets engagiert auf der Suche für neue Verknüpfungspunkte, z.B. zum Thema Bioökonomie. Gerade bei den Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaften ist das Chemie-Cluster eine große Bereicherung, um die richtigen regionalen Ansprechpartner und Anknüpfpunkte für gemeinsame Lösungsansätze zu finden. Dadurch wird ihr Beitrag in Zukunft sicherlich noch wichtiger. "
Dr. Vroni Walter
Head of Research and Development
Epple Druckfarben AG
Als Start Up ist es wichtig, kompetente Unterstützer in Form von Netzwerken, Clustern und Initiativen zu haben. Hierbei schätzen wir den direkten Kontakt zum Chemie Cluster Bayern mit seinen Mitarbeitern und Mitgliedern sehr. Wir konnten in der Vergangenheit bei Fragen immer auf eine schnelle Rückmeldung zählen, weshalb wir auch in Zukunft auf den Chemie Cluster Bayern setzen. Speziell zum Thema Netzwerk und Förderanträge ist uns der Chemie Cluster von nützlichen Hinweisen über konkrete Unterstützung bei z.B. Förderanträgen bis hin zu politischen Veranstaltungen ein sehr treuer Partner.
Dr. Tobias Gärtner
Geschäftsführer
ESy Labs GmbH