Liquid marbles

Datum: 18. August 2020

Im Rahmen einer internationalen Forschungskooperation untersucht Prof. Nicolas Vogel von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gemeinsam mit seinem japanischen Kollegen Prof. Suji Fuji vom Osaka Institute of Technology die Herstellung sogenannter Liquid Marbles. Diese, durch kolloidale Partikel stabilisierten Flüssigkeitstropfen, bieten die faszinierende Möglichkeit ein flüssiges Material wie ein festes Pulver zu verarbeiten, zu formulieren und zu lagern. Als Clusterteam unterstützen wir dieses und ähnliche Projekte im Bereich der internationalen Forschungsinitiativen durch gezielte Fördermittelberatung, administrative, inhaltliche und strategische Unterstützung während der Antragstellung und begleiten Sie auch gerne während der gesamten Projektlaufzeit.