Wir vernetzen

Als Mitglied des Chemie-Clusters profitieren Sie vom Zugang zu unserem branchenübergreifenden, regionalen und internationalen Netzwerk. Durch unsere vielseitigen Kontakte können wir entsprechend auf Ihre speziellen Bedürfnisse hinsichtlich Entwicklung und Kooperation eingehen und gemeinsam passende Lösungen finden. Nutzen Sie unsere Fachforen zu aktuellen Themen, um sich zu vernetzen und mit anderen Mitgliedern auszutauschen.

Wir realisieren

Unsere Chemistry Business & Innovation Platform steht für die konkrete Umsetzung von Projekte und Kooperationen. Mittels Technologiescouting identifizieren wir potenzielle neue Technologien und Produkte und agieren als neutraler Intermediär und Katalysator zwischen Kooperationspartnern. Zudem unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Entwicklung von Geschäfts- oder Produktideen.

Wir unterstützen

In Kooperation mit der Universität Bayreuth und dem TUM Campus Straubing bieten wir Ihnen mit unseren Kontaktstellen “ConTact” Unterstützung bei der Konzeption von Fördermittelanträgen. Neben Projektentwicklung und -management während der Antragstellung, stehen wir Ihnen auch gerne im Bereich Projektmanagement und -controlling im Rahmen der Projektlaufzeit zur Seite. Sollten Ihnen noch geeignete Projektpartner fehlen, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns:

Kontaktstelle Bayreuth: Dr. Stefanie Vogel vogel@chemiecluster-bayern.de
Kontaktstelle Straubing: Dr. Matthias Scholz scholz@chemiecluster-bayern.de
Projektmanagement: Dr. Elisabeth Rieger rieger@chemiecluster-bayern.de