Ankündigung für das dritte Online-Seminar “WeReLaNar”: Unternehmen mit Interesse am Reststoff-Matchmaking gesucht

Datum: 27. Oktober 2021

Haben Sie Reststoffe aus ihrer Land- und Ernährungswirtschaft die sie gerade noch nicht vorteilhaft verwerten? Suchen Sie einen Partner, welcher ihre Reststoffe verwerten kann?  Sind sie an der Nutzung von Reststoffen anderer Unternehmen interessiert? Dann melden Sie sich mit ihrem Unternehmen zu dem kostenfreien Online-Event “Partneridentifizierung für Reststoffe der Land- und Ernährungswirtschaft” des Cross-Cluster Teams WeReLaNa an. Es findet am 27. Oktober 2021 von 09:15 –12:00 Uhr statt.

Zu Beginn der Veranstaltung erfahren Sie von den Expertinnen Patricia Eschenlohr von Landpack und Mitglied des bayerischen Bioökonomie-Rats und Mira Schütze von EIT Food, alles über Partneridentifizierung im bioökonomischen Rahmen und deren Möglichkeiten sowie Herausforderungen. Danach werden Sie mit potenziellen Partnern, die wir auf Basis eines Fragebogens ermittelt haben, in einen “Online-Raum” gebracht, um ihre gemeinsamen Möglichkeiten zu diskutieren. Zusätzlich laden wir Sie zu einer neuartigen Möglichkeit des Online-Netzwerkens ein.

Das Ziel der Veranstaltung ist es Unternehmen einen Dialog zu ermöglichen. Sie sollen die Möglichkeit bekommen mit potenziellen Partnern neue Geschäftsfelder zu eröffnen. Damit stärken Sie die Kreislaufwirtschaft in Bayern und helfen bei der Entwicklung nachhaltigerer Wertschöpfungsnetzwerke.

Wie melde ich mich an?

Bitte registrieren Sie sich über https://werelanar-3.eventbrite.de. Dort erfahren Sie außerdem weitere Details zum Veranstaltungsformat.

WeReLaNa – Wer sind wir?

Veranstaltet wird das Online-Event vom Cluster Ernährung, Umweltcluster und dem Chemie-Cluster Bayern mit seinem Cross Cluster Projekt WeReLaNa. Es handelt sich um ein durch das bayerische Wirtschaftsministerium gefördertes Projekt. Eines der übergeordneten Ziele ist es das bioökonomische Potenzial der bayerischen Land- und Ernährungswirtschaft zu stärken. Konkret möchten wir Reststoffe in und aus der Land- und Ernährungswirtschaft der Region Oberfranken und Bayern aufzeigen, neue Lösungsmöglichkeiten anstoßen und „Reststoff-Akteur:innen“ miteinander vernetzen. Mehr Infos zu dem Projekt erhalten Sie hier: Cross-Cluster Project “WeReLaNa” | Chemie Cluster Bayern (chemiecluster-bayern.de)