24. Juli 2019

Intelligente Container-Überwachung mit Packwise Smart Cap

Geplante Serienproduktion ab 2020

Das Dresdener B2B Start-up Packwise GmbH spezialisiert sich auf Industrielösungen für das smarte Container Tracking und Management von Flüssigkeiten, welche vor allem für die Chemie- und Lebensmittelbranche von Interesse sind. Der im letzten Jahr entwickelte Prototyp des Plug & Play Internet of Things (IoT) Gerätes Packwise Smart Cap geht nach Abschluss der zweiten Finanzierungsrunde ab Anfang 2020 in die Serienproduktion. Diese weltweit einzigartige Technologie ermöglicht, den Standort von Intermediate Bulk Containern (IBC) zu verfolgen, den Füllstand zu überwachen, Temperatur und Bewegungen zu messen. Bei Abweichungen von Parametern warnt das System und stellt gleichzeitig Handlungsempfehlungen bereit. Mit Hilfe dieser innovativen Lösung können Abläufe für verschiedene Anwendungen in der Supply Chain visualisiert und automatisiert werden, wodurch Zeit- und Kosteneffizienz sowie der nachhaltige Ressourceneinsatz gesteigert werden können.

(auf dem Foto von links nach rechts: Packwise GmbH René Bernhardt, Produktentwicklung / Gesche Weger, Geschäftsführung / Felix Weger, Produktmanagement)
(c) Ronald Bonss Fotografie

 

Weitere Informationen »
Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Schwanthalerstraße 100
80336 München