29. Juni 2017

Delegationsreise nach Iran

29.04.-04.05.2017

Vom 29.04. bis 04.05. nahm das Clustermanagement des Chemie-Cluster Bayerns an der Delegationsreise des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie nach Iran teil. Mit einer Gruppe bayerischer Unternehmer konnten so politische und wirtschaftliche Kontakte geknüpft werden. Da das Hauptanliegen des Chemie-Clusters darin besteht, konkrete Aufträge und Kooperationen zwischen Mitgliedern und regionalen aber auch internationalen Unternehmen und Einrichtungen zu generieren, wurden im zweiten Teil der Reise direkte Gespräche zwischen Mitgliedsunternehmen und Wirtschaftsvertretern vor Ort in der Provinz Kerman initiiert und durchgeführt. So konnten Cluster-Mitglieder direkt mit potentiellen Auftraggebern zusammen gebracht werden. So war beispielsweise ein halber Tag für den Besuch der größten Kupfermine der Provinz vorgesehen bei dem unsere Mitglieder ihr Know-how und ihre Dienstleistungen vorstellen konnten.
Das Chemie-Cluster sucht aktuell nach Unternehmen, die an diesem Projekt partizipieren wollen. Kontaktieren Sie uns.
Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Hansastraße 26
80686 München