Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Kompetenzzentrum Analytik, Nano-und Materialtechnik KAM

Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Kompetenzzentrum Analytik, Nano-und Materialtechnik KAM

Materialforschung aus einer Hand
http://www.th-nuernberg.de/seitenbaum/home/page.html Organisation: Dienstleister, Forschung & Entwicklung, Technische Dienstleistungen, Prüfung, Gutachten, Beratung, Analytische Chemie, Anorganische Chemie, Anstrichstoffe und Pigmente, Biochemie, Biotechnologie, Festkörperchemie, Materialforschung, Kunststoffe - Polymere, Makromolekulare Chemie, Physikalische Chemie, Theoretische Chemie, Technische Chemie, Umweltchemie, Wasserchemie
Produkte: Chemie, Physik, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Biotechnik, Maschinenbau und Produktionstechnologie
Profil

Von der Entwicklung von neuen Materialien und Systemen bis hin zur Analyse, Charakterisierung und Prüfung von Rohstoffen, Fertigprodukten und Bauteilen stehen über das KAM alle Expertisen und die Erfahrung der Georg-Simon-Ohm-Hochschule im Bereich der Materialchemie und Werkstofftechnologien zur Verfügung.

Unsere Themen sind u.a.

  • Entwicklung neuer Werkstoffe in den Bereichen Polymere, Metalle, Keramik
  • Komposite und Modifizierung von Oberflächen
  • Biogene Materialien und Wirkstoffanalytik
  • Neue Verfahren zu Herstellung von Materialien und Bauteilen
  • Analytik, Charakterisieren und Prüfen von Materialien
Anschrift

Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Kompetenzzentrum Analytik, Nano-und Materialtechnik KAM
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg


    Branchen
  • Bauwirtschaft
  • Biotechnologie
  • Chemie
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Kunststoffverarbeitende Industrie
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Nanotechnologie
  • Neue Werkstoffe
  • Öffentlicher Dienst
    Kooperationen (gesucht)
  • Erfahrungstransfer
  • Produktentwicklung
  • Projektarbeit methodisch oder fachspezifisch
  • Sonstige Kooperationen
  • Wissenstransfer
    Kooperationen (angeboten)
  • Analytik
  • Beratung/Unterstützung (neue) Technologien
  • Erfahrungstransfer
  • Projektarbeit methodisch oder fachspezifisch
  • Wissenstransfer
Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Hansastraße 26
80686 München

+49 89 189 4168 - 11