16. Januar 2018

Lacktreff der NIL

am 15. März 2018
Findet am 2018-03-15 statt.

Die Nürnberger Interessengruppe Lack (NIL) lädt alle Interessierten ganz herzlich zum nächsten Lacktreff am Donnerstag, den 15. März 2018, um 19 Uhr im Berghotel Sammüller, Schafhofstrasse 25, 92318 Neumarkt ein.

Der Gastgeber ist diesmal die BCD Chemie GmbH.

Wasser ist in der Luft!

  • Referent: Koen Burger, Cabot Corporation

Die Cabot Corporation präsentiert in einem kurzem Überblick ihre Technologien und Potenziale/Möglichkeiten bei der Verwendung ihre Materialien in wässrigen Beschichtungen. Dabei wird auf die beiden folgenden wichtigen Punkte im Detail eingegangen:

Pyrogene Metalloxide – effizient eingearbeitet für wässrige Beschichtungen mit verbesserten mechanischen Eigenschaften
Pyrogene Kieselsäure und pyrogenes Aluminiumoxid sind als Pulver mit sehr geringer Dichte verfügbar. Die kolloidal stabilisierten CAB-O-SPERSE® Dispersionen verbessern die mechanischen Eigenschaften der Beschichtung , wie z.B. Härtegrad, Scherfestigkeit und Abrieb durch engen Partikel-Polymer Kontakt. Bekannte Probleme bei der Verwendung von pyrogenen Metalloxiden können durch die Verwendung von CAB-O-SPERSE® Dispersionen gelöst werden.

Spezial Ruße – maßgeschneiderte Oberflächen für tiefschwarze wässrige Beschichtungen
Die Oberflächenmodifizierung von Rußen ermöglicht die Verwendung von Rußen mit unterschiedlichen Partikelgrößen und Partikelformen in wässrigen Beschichtungssystemen. Diese oberflächenmodifizierten Ruße lassen sich leichter und mit weniger Dispergiermittel in die Formulierung einarbeiten. Diskutiert werden sowohl schwarze Farben als auch Abtönsysteme.

 

  • Referenten: Giovanni Comi und Luigi Arnabaldi, ERCA Group

Die ERCA Group aus Italien präsentiert einen Ausschnitt aus der seit 1995 bestehenden Polyurethandispersions-Produktion.

Anionisch, Kationisch und Nicht-ionische NMP- und NEP-freie Polyurethandispersionen – ERCAPUR, HYDROTECH, HYTHANE – basierend auf aliphatischen oder aromatischen Monomeren für 1K- und 2K-Holzbeschichtungen, insbesondere Parkettlacke sowie Metall- und Kunststoffbeschichtungen mit exzellenten Kratz-Beständigkeiten.

Nach den Vorträgen laden die Firmen freundlicherweise zum Imbiss mit Diskussion und Networking ein.
Die Teilnehmer des Lacktreffs werden gebeten sich bis 28. Februar 2018 bei Jürgen Kiroff, NIL Sprecher, unter anmeldung@kiroff.de oder per Fax 0911 / 77 68 34 anzumelden.
Oder direkt hier.

Die Gastgeber und das Kernteam der NIL freuen sich auf einen interessanten Abend mit Ihnen!

Wenn Sie sich angemeldet haben, jedoch nicht kommen können, sagen Sie bitte bis spätestens 28. Februar 2018 rechtzeitig Bescheid. Der Gastgeber muss auch die Kosten für nicht anwesende Gäste tragen!

Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Hansastraße 26
80686 München