28. September 2016

6. See-Hafen-Kongress Mehr Chemie. Mehr Logistik. Chancen für die Unterelbe.

am 8. November 2016 im Hafen-Klub Hamburg
Findet am 2016-11-08 statt.

6. See-Hafen-Kongress nimmt die Weiterentwicklung der Unterelberegion für Unternehmen aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie und Logistik in den Fokus

Die Unterelberegion ist ein attraktiver Wirtschaftsraum für Unternehmen aus den Bereichen Chemie, Pharma und Logistik. Über die gegenwärtige Lage und die regionalen Entwicklungsperspektiven diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden und Politik auf dem 6. See-Hafen-Kongress am 8. November 2016 in Hamburg.

Der von Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) gemeinsam mit UMCO Umwelt Consult GmbH und dem Kooperationspartner egeb Wirtschaftsförderung organisierte Kongress richtet sich vor allem an Vertreter aus der norddeutschen und internationalen Chemie-, Pharma- und Logistikwirtschaft. Im Fokus stehen Themen, die auch von überregionaler Bedeutung sind und damit Unternehmen aus dem In- und Ausland ansprechen. In den Hauptthemenblöcken der Veranstaltung erläutern und diskutieren Unternehmens- und Verbandsvertreter die besonderen Herausforderungen, die im Spannungsfeld der Metropolisierung, zum Beispiel bei Industrieansiedlungen, auftreten: Was sind aus Sicht der Industrie und Logistik zu klärende Fragen und erforderliche Maßnahmen zur Verbesserung der Ansiedlungsangebote und der Infrastruktur? In einem zweiten Themenblock erörtern Logistikexperten Beispiele und neue Ansätze zur Entwicklung effizienter Logistiklösungen, die im international ausgerichteten Chemiemarkt erfolgreich bestehen können.

Weitere Infos unter www.see-hafen-Kongress.de

Das Programm finden Sie hier:

Weitere Informationen »
Kontakt

Chemie-Cluster Bayern GmbH
Hansastraße 26
80686 München

+49 89 189 4168 - 11